Schlagwort-Archiv: Outlook Synchronisation Netzwerk

Was macht „Outlook Team Server“ ?

Outlook Team Server synchronisiert Termine, Aufgaben, Kontakte und eMails im Netzwerk.

Das Programm funktioniert mit allen Outlook-Versionen ab Outlook 2000, und mit allen Windows-Versionen ab Windows 2000. Ein gemischter Einsatz von verschiedenen Outlook- bzw. Windows-Versionen ist jederzeit möglich.

Outlook Team Server Einstellungen

Auf der Einstellungs-Hauptseite können Sie alle wesentlichen Methoden und Eigenschaften definieren. Nur Mitarbeiter, die Zugriff auf die „Server“- Installation haben, dürfen hier Änderungen vornehmen.

Was ist das Besondere an “ Outlook Team Server “ ?

  • Alle Einträge werden direkt ins lokale Outlook jedes Anwenders synchronisiert. Es ist keine Änderung bzw. Erweiterung von Outlook notwendig. (siehe „Funktionsweise“).
    .
  • Alle Einträge werden in einer Datenbank gespeichert, und von dort aus an die anderen PC’s verteilt. Hinsichtlich der Flexibilität und der Einsatzmöglichkeiten bietet das Programm einen einzigartigen Leistungsumfang. Vergleichen Sie selbst!
  • Synchronisieren Sie Termine, Aufgaben, Kontakte und Emails mit verschiedenen Methoden und Optionen. Auch zweckmäßig, wenn Sie z.B. nur Termine und / oder Kontakte synchronisieren wollen.
    .
  • „Outlook Team Server“ ist sicher: alle Outlook-Objekte können anhand der Datenbank rekonstruiert werden; zusätzliche Kontrollmechanismen; auch Rekonstruktion (versehentlich) gelöschter Einträge, uvm..
    Alle Daten werden intern auf Ihrem Server gespeichert. Keine Speicherung über externe Dienste oder Anbieter (wie Google Calendar oder Cloud-Lösungen).
    .
  • Sie benötigen dazu keine weiteren Zusatzprogramme. Keine Änderung oder Erweiterung Ihrer Outlook-Einstellungen. Kein Windows®- oder Exchange®- Server notwendig! Keine .NET – Erweiterung erforderlich.
    .
  • Weder Ihre Outlook®- noch Ihre Windows-Einstellungen werden verändert. Einfache Installation und Deinstallation, minimale System- bzw. Netzwerkbelastung.
    .
  • Mit einer VPN-Verbindung ist auch eine weltweite Synchronisation ohne Einschränkungen möglich. Also auch geeignet für Organisationen mit Zweigstellen etc.
    .
  • Alle Outlook® Einträge sind auch offline immer verfügbar. Die synchronisierten Einträge werden also nicht in einen gemeinsamen Netzordner gestellt, sondern direkt auf jeden Arbeitsplatz übertragen.
    .
  • Nach der Installation sind keinerlei Bediener-Eingriffe mehr erforderlich: Das Programm läuft einfach im Hintergrund. Outlook® muss für die Synchronisation nicht geöffnet sein.
    .
  • „Outlook Team Server“ ist wirklich preiswert. Sie bezahlen nur für die Outlook® Elemente, die Sie synchronisieren. (siehe Preisliste)
    .
  • Benutzen Sie Outlook, wie Sie es gewohnt sind: Es gibt keinerlei Änderung in der Bedienung oder dem Aussehen von Outlook.
    .
  • alle Einstellungen werden auf dem „Server“ zentral erfasst:
    – beim ersten Start mit Hilfe eines „Assistenten“, um die grundlegenden Eiinstellungen vorzunehmen
    – danach zusätzlich mit den „Grundeinstellungen“, die alles „auf einen Blick“ darstellen